Dubrovnik Delights

Umstrukturierung selbst zu Wohlstand, entwickelt Dubrovnik zu einer der am meisten bevorzugten Destinationen für Touristen in Kroatien erkunden werden. Wenn Sie der Glückliche zu diesem “Perle der Adria” zu sein, können Sie Kreuzfahrt rund um die folgende zu finden und Ihre Reise die phänomenale Erfahrung, die Sie wahrscheinlich auf der Suche nach.

Ancient City Walls

Laufen rund um die ganze Stadt, ohne Unterbrechung, dicker auf der Innenseite und eine Höhe von 25 Metern erreicht, viel von dieser Festung wurde in rund um die 12-17 Jahrhundert. Schutz der Stadt seit Anfang ist die Wand ein Merkmal, dass die Eingeborenen sind stolz darauf, besitzen und die Besucher drängen sich, um zu sehen. Es hat sechzehn Türmen und Bastionen und fünf Festungen.

Obwohl die Dubrovnik Seilbahnen können Sie fantastische vies zu geben, ist ein Spaziergang an der Spitze dieser gut erhaltenen Mauern der Regel für die beeindruckende kombiniert Blick auf die Stadt und die Adria grenzt, die es bevorzugt. Damit Sie zum Bummeln, ohne den Lärm der Menge zu sein, sollten Sie die Stelle einige Stunden vor oder später als geplant Zeit von Führungen zu erreichen. Aalen sich in ihrer Magie.

Placa Verkehrsweg (Stradun)

stradun

Die Hauptstraße, die aus dem Pile-Tor Eingang, ist einer der idealen Treffpunkte und der Veranstaltungsort für alle Bedeutung Prozessionen und Feste in der Stadt. Diese Straße ist das, was die Stadt Teilung in den südlichen und nördlichen Teilen. Ob es in Tag und Nacht ist, sind immer die Nachbarschaften eine angenehme Abwechslung zu Fuß um und mit der lokalen Geschichte kennen zu lernen.

Die Onophrian Brunnen holt für die Besucher die leck, erfrischend und sicher Wasser aus kostenlos zu trinken.Das sechzehnseitige Wahrzeichen in der Stadt seit dem fünfzehnten Jahrhundert. Die Restaurants und Geschäfte in der Umgebung halten Ihre Energie und machen Exploration interessant und lohnenswert. Andere Sehenswürdigkeiten, die in diesem Ort steht, ist die Stadt Glockenturm, der Luza, die Dubrovnik Orlando-Säule und der Sponza-Palast.

Sponza-Palast

Es ist einer der wenigen überlebenden historischen Architekturen aus der 1667 Erdbeben Katastrophe. Das Gebäude wurde für verschiedene Zwecke bei verschiedenen Gelegenheiten verwendet. Die Stadtarchive sind hier gespeichert, während Ausstellung sind auch regelmäßig statt. Eine Dauerausstellung, jedoch ist der Gedenkraum des Dubrovnik Verteidiger über eine posthume Gedenken an diejenigen, die ihr Leben im Krieg verloren 1991-1995.

Rektorenpalast

rectors

Der Designer der Onofrio-Brunnen ist auch der Hauptarchitekt für diese Schönheit. Obwohl das ursprüngliche Gebäude war im Jahre 1435 beschädigt wurde, und eine Rekonstruktion Lagerspuren von einer Explosion von 1465 und 1667 ist der Erdbeben, der Ort war die Residenz der Behörde präsi die Republik Ragusa. Es ist heute das Stadtmuseum.

Die 5D-Museum

Das Museum nutzt konstruktiv-Technologie in einem völlig innovativen Stil, um die historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie ein einzigartiges Erlebnis für seine Besucher weiter zu bringen.

Kirche

Bewertet als eines der schönsten Gebäude in religiösen Denkmälern, die Kirchen in Dubrovnik haben einige echte hypnotisierende Wirkung auf ihre Besucher und auch neugierige Besucher. Dazu gehören die barocke Kirche, die Kirche von Saint-Blaise, der Kathedrale der Himmelfahrt der Jungfrau Maria Dubrovnik, und St. Dominics Church.

This entry was posted in Unkategorisiert. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *